Stones of Durham

Nachdem ich am morgen einer Tagung am Department beigewohnt hatte, war ich nachmittags in der Kathedrale, wo es einen Vortrag zur Geologie von Durham gab.


Nach einer gut halbstündigen Präsentation wurden Tee, Kaffee und Kekse serviert und der Geologe wurde vom mehrheitlich älteren Publikum mit Fragen durchlöchert - ausnahmsweise zog ich den Altersdurchschnitt mal nach unten...


Anschliessend wurde es anschaulich! Wir gingen durch die Kathedrale und wurden auf viele Details aufmerksam gemacht, die mir noch nie aufgefallen sind. Es waren sehr spannende 2.5 Stunden!